Views

 

2.Serie – DIE REFORMATION VERÄNDERT DIE WELT

Der einst römisch-katholische Mönch Martin Luther fügt dem Papsttum den schwersten Schlag aller Zeiten zu. Luthers eifriges Bibelstudium erleuchtet den Pfad seines evangelischen Werdeganges. Obwohl er mit dem Tode bedroht wird, verteidigt Luther furchtlos die neue Erkenntnis. Die Reformation ist nicht mehr zu stoppen. Wie Luther in Deutschland so wirken Ulrich Zwingli und Johannes Calvin in der Schweiz und tragen das Evangelium in die Welt hinaus.

VOM SCHATTEN ZUM LICHT : 2.Serie – DIE REFORMATION VERÄNDERT DIE WELT | Ellen G. White

Despre autor
-