Serie DIE BOTSCHAFT DES HEBRÄERBRIEFS mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger |

3.DER VERHEISSENE SOHN |
Schon Jahrhunderte vorher wurde das Kommen Jesu im Detail angekündigt. Was will Gott uns dadurch sagen? |

Merktext:
Hebräer 1,2.3 – Doch in diesen letzten Tagen sprach er durch seinen Sohn zu uns. Durch ihn hat er das ganze Universum und alles, was darin ist, geschaffen, und er hat ihn zum Erben über alles eingesetzt. Der Sohn spiegelt die Herrlichkeit Gottes wider, und alles an ihm ist ein Ausdruck des Wesens Gottes.

3.3 Er ist der Abglanz der Herrlichkeit Gottes
Jesus trägt das Wesen des himmlischen Vaters in sich.

Wir wünschen Ihnen Gottes Segen!

 

3.3 Er ist der Abglanz der Herrlichkeit Gottes – DER VERHEISSENE SOHN | Pastor Mag. Kurt Piesslinger

Despre autor
-