144
Views

 

PATRIARCHEN UND PROPHETEN mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger
1.Serie – DER ANFANG

1.7.Der Turm zu Babel
Nachdem sich die Menschheit in zwei höchst unterschiedliche Gruppierungen auseinanderentwickelt hatte, siedelten die Gottgetreuen auf den Bergen, die Gottlosen in der Ebene. Um sich nun einen Namen zu machen und um sich ein Denkmal zu setzen, wollten die Gottlosen einen sehr, sehr hohen Turm bauen. Dies auch deswegen, um eine Rückzugsmöglichkeit bei einer neuerlichen Flut zu haben. Ihr Vorhaben misslang, denn Gott verwirrte ihre Sprache, sodass sie sich nicht mehr alle untereinander verständigen konnten. So zerstreuten sie sich über die ganze Erde.

Falls Ihnen dieses Video gefällt, so teilen Sie es doch mit Ihren Freunden.
Gottes Segen!

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier

1.7.Der Turm zu Babel – „DER ANFANG” von PATRIARCHEN UND PROPHETEN – Kurt Piesslinger

Despre autor
-